Name und Logo

a

Grundsätze

Der Name "Solvas"

ist die 2. Person Singular Konjunktiv im lateinischen Verb "solvere". Dieses Verb hat zwei Bedeutungen, die beide für mein Therapie- und Beratungs-Angebot relevant sind:

  • Probleme lösen: Darum geht es in der Beratung bzw. Therapie - und ich möchte Ihnen helfen, sich auf die Suche nach Ihren Lösungen zu begeben.
  • erlösen, retten: Gal 3, 13: "Christus hat uns erlöst vom Fluch des Gesetzes" - dies bedeutet für mich auch, dass wir nicht mehr darauf festgelegt sind, so zu handeln, wie wir es schon immer gewohnt waren, sondern dazu befreit wurden, uns neue Verhaltensweisen anzueignen.
  • Der dabei verwendete Konjuktiv wird auch als Möglichkeitsform bezeichnet, womit ausgedrückt werden soll, dass ich der festen Überzeugung bin, dass "Du" die Möglichkeiten schon in "Dir" trägst, Deine Problem zu lösen.

Das Logo in der doppelten Tropfenform

bringt den Gedanken des Lösens noch einmal bildhaft zum Ausdruck, wobei ich eben nicht der Überzeugung bin, dass ein Tropfen auf den heißen Stein wertlos ist, sondern jeder Tropfen eine kleine, fast unmerkliche Abkühlung des heißen Steins mit sich bringt.

Gleichzeitig wird durch die hell - dunkel Gestaltung der beiden ineinander verschlungenen Tropfen deutlich, dass Therapie ein Wechselspiel zwischen den Problemen (die einem dunkel und bedrückend erscheinen) und den Lösungen (die einem hell und erstrebenswert erscheinen) darstellt - und somit helfen soll, die Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten zu können.

Solvas - Praxis für lösungsorientierte Beratung und Therapie
Tel: 07062/917440, E-Mail: kontakt@solvas-therapie.de